Gruppenförderung für lese- und/oder rechtschreibschwache SchülerInnen

Vor einigen Jahren wurde an unserer Schule ein LRS-Stützpunkt für Kleingruppenförderung eingerichtet. Geleitet wird er von Frau Barbara Schmid. Sie ist zuständig für die Grundschule Eutendorf-Ottendorf und die Parkschule (Grundschule). Aufgenommen werden Zweit- und Drittklässer/innen.

Frau Schmid leitet den Kurs ab 10.12.2022 in
Standort Ottendorf: Klasse 2, dienstags, 1. Stunde,
Standort Eutendorf: Klasse 3,  donnerstags, 1. Stunde.

Ansprechpartnerin

Frau Barbara Schmid

Zielgruppe

GrundschülerInnen aus zweiten und dritten Klassen mit Schwierigkeiten im Lesen und/oder Rechtschreiben, die mit binnendifferenzierenden Maßnahmen der Schule nicht mehr ausreichend gefördert werden können.

Anmeldung

Der Anmeldung müssen ein Klassenkonferenzbeschluss, die Einwilligung der Eltern und eine Kopie des letzten Zeugnisses beigelegt werden.

Die Anmeldeformulare erhalten Sie von Frau Schmid oder können von der Homepage des Schulamts Künzelsau heruntergeladen werden. 

Auswahl der Förderkinder

Die ausgewählten SchülerInnen aus zweiten und dritten Klassen werden in Gruppen bis maximal 6 Schülern gefördert. Anhand von Tests wird ermittelt, wer den Kurs besuchen kann.

Dauer und Umfang der Förderung

Der Kurs findet ab 01.12.2022 am Standort Ottendorf, Dienstags mit der Klasse 2 statt und am Standort Eutendorf, Donnerstags mit der Klasse 3 statt. Jeweils in der 1. Stunde.